Der Praxiskaufvertrag

Übersicht:

 

Verknüpfung zwischen Praxiskaufvertrag und Zulassung (Nachbesetzung)

Das ist einer der wichtigsten Punkte überhaupt! Sonst droht erheblicher Schaden. Hier das Wichtigste.

 

Vom Nachbesetzungsverfahren „diktierte“ Maßgaben — nur „Kauf“ von Zulassung und Patientenstamm?

Einige Erwerber wollen ausschließlich die Zulassung erreichen und den Patientenstamm übernehmen. Dies ist nicht zulässig. 

 

Inventar

Hier ist Genauigkeit erforderlich. Sonst entstehen Probleme. 

 

Patientenkartei

Alles zum Problem der ärztlichen Schweigepflicht bei der Weitergabe der Patientenkartei und was für Regelungen nötig sind. 

 

Übernahme von Verträgen mit Vermietern, Versorgern, Lieferanten usw.

Um den Praxisbetrieb aufrecht erhalten zu können, müssen ggf. Verträge übernommen werden. Wie geht das?

 

Übernahme von Mitarbeitern

Muss das bisherige Personal übernommen werden?

 

Wettbewerbsverbot

Kurze Hinweise zum Rückkehrverbot des Praxisveräußerers.

 

Schiedsklausel

Sind Schiedsklauseln sinnvoll? Private Schiedsgerichte statt staatliche ordentliche Gerichte. 

 

Salvatorische Klausel

Zu Regelungen, dass bei Unwirksamkeit einzelner Klauseln nicht der gesamte Vertrag unwirksam sein soll. 

 

Vorlage des Praxiskaufvertrages

Dieser ist bei der Ärztekammer vorzulegen. Aber auch beim Zulassungsausschuss?